​-

Shades of Grey



Nachdem dieses Buch in aller Munde ist, gebe ich auch meinen Kommentar dazu ab.

Ich persönlich finde das Buch ok. Die Geschichte ist eine banale pseudo Liebesgeschichte mit viel Sex. In den Medien wurde ja permanent berichtet wie schlimm SM nicht wäre und dass es in dem Buch nur "abartige Sexpraktiken" gibt. Also ich hab nichts gelesen wo ich mich geeckelt hätte oder wo mir die Schamesröte ins Gesicht gekommen wäre. Ist halt ein bissi extremer geschrieben wie 08/15 Liebesromane, aber ok.

Der Schluss war natürlich nicht so wie ich es mir erhoft habe, aber den 2. Teil hab ich schon vorbestellt. Man will ja doch wissen wie es weitergeht.

Kann dieses Buch für alle empfehlen die gerne lesen und offen für neue Themen sind. Charlotte Roches Buch "Feuchtgebiete" kann man damit nicht vergleichen - dieses Buch fand ich eher ecklig und unrealistisch.

Viel Spass beim lesen wünscht euch

CheRRy

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen