​-

DIY Etuitäschchen







Nach einem Nähwochendende, wo ich Etuitäschchen und Utensilos versucht habe, stelle ich euch erstmal ein Tutorial für die Etuitäschenchen zusammen. Die sind für Anfänger wie mich einfach zu nähen gewesen. Die Utensilos kommen in Laufe der Woche.






Wie immer kann ich euch keine genauen Maße geben, da die Größe je nach Bedarf sein sollte.



















Ich habe mir die Mühe gemacht und den Aussenstoff gequiltet. War recht einfach, da ich einfach das Muster als Linie genommen habe. Dauert ein bissi und man sieht dann nur mehr Punkte ;). 


 
Einfach das Vlies unter den Stoff legen und dem Muster entlang quilten. Wenn man das nicht machen will, diesen Schritt einfach auslassen.

















Die beiden Stoffe verkehrt zusammennähen und eine Öffnung freilassen um zu wenden.  Ich hab noch eine Borte angenäht ... Jetzt einfach die gewünsche Höhe wählen und am Rand zusammennähen.



 

 So sieht es dann von aussen aus









Jetzt einfach einen passenden Knopf annähen, ein Band darum binden und das Bandende mit einer Perle oder ähnlichen verschönern.

FERTIG :)









 Wünsche euch viel Spass  :)

CheRRy

Kommentare :

  1. Jesses, sind die schön geworden! Aber meine Nähkünste sind relativ mager und ich bleibe vorerst bei einfach genähten Kissen :-), ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Halle Barbara,
    Danke :)
    Die sind aber wirklich einfach zu nähen... man kann das Quilten / Absteppen auch weglassen...Ich kann zwar nicht wirklich nähen und mach alles nach Gefühl, aber für mich reichts ;)
    Liebe Grüße
    Geraldine

    AntwortenLöschen
  3. Schade verstehe die Anleitung leider nicht da ich zuvor nie genäht habe...
    Du hast nicht geschrieben wie man näht bis wo und wie das mit der Lasche funktioniert.
    Schade hätte das gerne nachgemacht.

    AntwortenLöschen