​-

Bonnie Geldbörse

Ich war wieder mal auf der Suche nach einer schönen Geldbörse. Bei der Bonnie Börse von FRL. PEANG von BUNTE KNETE   bin ich fündig geworden.

Das E-Book ist super erklärt und die Geldbörse angenehm klein. Genau richtig wenn man weggeht und nicht alles mitnehmen will oder auf reisen ist und nur das Nötigste im Börserl haben will. 

Ich hab endlich eine Kam Snap :) Ich frag mich wie ich ohne ausgekommen bin :S 
Den ersten Snap hab ich bei der Bonnie gemacht. 

Das Nähen war recht einfach und hat Spaß gemacht :)

Ich kann es nur jedem empfehlen der auf der Suche nach einer kleinen Geldbörse ist :)

Bin gespannt was sich heute sonst noch bei RUMS und bei der Link Party von ART OF 66 so tut :)

CheRRy











Kommentare :

  1. Hallo,
    toooooll geworden : )
    Ich bin am Samstag bei einem Workshop wo wir die "Wildspitz" nähen, bin schon gespannt.. ich hab noch nie eine Geldtasche genäht...
    jaaa die KamSnaps find ich auch ganz ganz toll
    Lieben Gruß, Gabi

    AntwortenLöschen
  2. ui, die Waldspitz... da hab ich schon ewig den Schnitt zu Hause und trau mich nicht drüber... bin gespannt auf dein Werk :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  3. Halli Hallo...also diese Geldbörse gefällt mir auch supi. ...mal etwas kleineres. ..die die Wildspitz habe ich jetzt schon ein paar mal genäht. ..anfangs dachte ich das schaffe ich nie mit so wenig Vorkenntnissen aber es klappt super! Bei YouTube gibt es ein tolles Video dazu in drei Teile aufgeteilt! Kann ich nur empfehlen! !!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. wow, sieht wunderschön aus

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Huhu...sehr hübsch Deine Geldbörse. Den Stoff hatte ich auch mal. Super süß. Die Wildspitz ist gar nicht so schwer. Das habe sogar ich schon geschafft. Zwar mit einem kleinen Faltfehler, aber der fällt kaum auf. Versuch es einfach. TRAU DICH! :-)
    GLG, Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Wie niedlich ! Und total praktisch :)
    LG Vivi

    AntwortenLöschen
  7. Die ist wirklich richtig toll geworden und scheint mir eine echte Alternative zu meiner Big Money Bag zu sein (ich kriege bei der das Verkleinern einfach selbst nicht hin).

    Ich mag diese Art Geldbörse persönlich lieber, als die Art mit Seitenteilen wie bei der Wildspitz - wobei das auch eine tolle Börse ist und mit der Videoanleitung bekommt man das auch gut hin.
    Ohne hätte ich das wahrscheinlich nicht geschafft - jedenfalls nicht so, dass man sie anschließend hätte benutzen können.
    Ich hatte namlich en paar Denkfehler drin

    Kam Snaps sind toll, der Koffer hat zu meinen ersten Anschaffungen gehört und wird auch ausgiebig benutzt. Trotzdem habe ich irgendwie nie die richtige Farbe zuhause... *lach*

    Wobei du dieses Problem sehr elegant gelöst hast, indem du diesen schönen bunten Stoff ausgesucht hast. :-)

    Dann mal viel Spaß beim Geld ausgeben mit deiner Bonnie. ;-)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Sieht richtig toll aus!!! Die KamSnaps proberie ich dieses Wochenende zum ersten Mal aus, ich bin schon sehr gespannt!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen