​-

Bananen Honig Kuchen

Am Wochenende hab ich endlich wieder mal gebacken. Ich will immer so viel machen und Themen Torten probieren, aber dann fehlt mir doch die Zeit.

Diesmal ist es ein Bananen Honig Kuchen geworden den ich mit Topfen (Quark) aufgepimpt habe.

Das Rezept stammt vom Torten dekorieren Heft 30 (oh ja, ich bin dem Magazin verfallen :))

Hier das Rezept:

100 g   Butter
6 EL    Honig
300 g   Mehl
           Backpulver
           Zimt
150 g   Zucker
2         Bananen
250 ml Milch
2         Eier
           kandierte Früchte oder ähnliches wenn man will


  • Kastenform ausfetten (ich streu noch Semmelbrösel rein)
  • Butter und Honig schmelzen (ich habs in die Micro gegeben)
  • Mehl, Backpulver, Zucker und Zimt verrühren
  • Milch mit Eier vermischen, die zerdrückten Bananen und danach die Butter dazu geben
  • Die Bananenmischung in die trockenen Mischung geben
  • Ich hab noch gemischte kandierte Früchte untergehoben
  • Teig in die Kastenfom füllen und 45 Min backen (je nach Backrohr)

Für mein Topping habe ich einfach 250 g Topfen (Quark) mit Staubzucker (nach Belieben) und Orangenzesten  verrührt. Da hab ich auch noch einige kandierte Früchte untergehoben. Man kann natürlich auch Frischkäse verwenden.

Auf den kalten Kuchen streichen und FERTIG :)

Der Kuchen ist nicht sooo süß, aber trotzdem gut. Ich fand dass man die Bananen gut rausgeschmeckt hat, aber der Geschmack nicht übertrumpft.

Viel Spaß beim Nachmachen :)

Verlinkt bei LÖWIN.G

CheRRy 













Kommentare :