​-

Fototasche "Amelia"

Ich hab das erste Mal probenähen dürfen und hab mich riesieg gefreut. Nicht nur weil ich die Werke von Julia alias KREATIVLABOR sehr gerne verfolge, sondern auch weil ich mir vor 3 Wochen einen Stoff gekauft habe, mit dem Hintergedanken genau so ein Täschchen zu nähen :) 

Sie hat in ihrem E-Book 3 Varianten beschrieben. 2 davon habe ich gemacht. Es ist alles toll erklärt und bebildert und auch für Anfänger geeignet. Die kleine Kamera passt optimal hinein und sogar das Kabel könnte man noch drinnen verstauen.

Sogar mein Göttergatte war begeistert und will 2 für seine Nichte haben ;) 

Hier gehts zum EBOOK

Hier meine 2 Varianten:










Ab damit zu RUMS und LÖWING :)

CheRRy


Kommentare :

  1. die sehen klasse aus - toll - sollte ich die für meine kamera auch mal nähen ? - ab auf die liste :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Wie, die sind toll geworden! Vorallem das Grüne find ich toll! Alles Liebe, Miriam

    AntwortenLöschen
  3. superschön sehen beide Täschchen aus. Das mit dem Foto ist witzig, ich würde aber die andere Variante nehmen ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. Hach schon die dritte solcher Kamerataschen, die ich heut bei RUMS entdeckt hab. Ich finds richtig niedlich, viel schicker als die ganzen, dies im Geschäft zu kaufen gibt.

    Aller liebste Grüße
    Mareike von unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Die sind beide ziemlich cool, aber die grüne mit der Kamera ist eindeutig mein Favorit ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Beide sehr hübsch... und der Stoff ist ja voll genial
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch. Besonders die Tasche mit dem Druck gefällt mir super gut.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hui die sind ja toll!
    Gleich wieder was für meine ,To sew' Liste.
    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen