​-

SEW ALONG - Krempeltasche

Ohhh - das war mühsam :S

Ich hab mir lang überlegt ob ich die nähen soll, da ich diese Tasche überhaupt nicht brauche. Ich hab sie dann doch genäht und nur geflucht :S

Angefangen hat es damit, dass ich die Kam Snaps falsch angebracht habe - ok, selber schuld wenn man nicht gscheit lesen kann :S 

Ich habe außen jeweils ein Bügelbild und meinen Spitznamen freihändig genäht. 

Dann war alles ok bis ich die Außentasche an den Ring nähen wollte. Das hat sowas von überhaupt nicht gepasst... Ich hab auch die 8 cm gekürzt, aber trotzdem war meine Außentasche viel zu groß. Ich hab nachkontrolliert und hab mich nicht verschnitten. Keine Ahnung was da schiefgelaufen ist :S Nach langem hin und her hab ich dann seitlich jeweils eine Falte genäht :S 
--> somit schaut die Tasche natürlich auch anders aus... Ich mußte auch die Außenteile kürzen sonst hätte es überhaupt nicht gepasst...

Und es stimmt, diese Tasche ist ein Raumwunder. 

Ich hacke diesen Nähnachmittag jetzt mal ab, bin trotzdem froh diese Krempeltasche genäht zu haben aber auf meinem CD Ranking liegt sie an letzter Stelle.

Hier ein paar Fotos von meiner "verwortakelten (wie wir in Wien sagen) --> mißlungenen" Tasche:











Ab damit zu EMMA's Linksammlung, LÖWIN.G und RUMS.

CheRRy

Kommentare :

  1. Menno... mein erster Kommentar is weg... also nochmal... ich finde es schade, dass dich die Tasche so gefuchst hat, weil aussehen tut sie jedenfalls gut
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schade! Aber manchmal passt´s einfach nicht...ich bin gespannt auf die nächste (und letzte) Tasche vom Sew-Along, dann isses geschafft und wir nähen nur noch die Taschen, die uns gefallen, nicht war?
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Tasche wunderschön. Ist mir auch schon passiert dass ich mich vermessen habe aber wie ich sehe bist du da genauso wie ich nicht aufgeben und weitermachen auch wenn man schon total gestresst von dem zu nähenden Teil ist :)
    Ich finde sie echt gelungen
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Geraldine,

    zunächst einmal vielen Dank für die Erweiterung meines Wortschatzes... *g*
    "Verwortakelt" finde ich einfach zu schön! :-)

    Natürlich ist es ärgerlich, dass nichts so gut geklappt hat, aber aussehen tut deine Tasche trotz der ganzen Änderungen gut.

    Und das Genähmalte finde ich sowas von super! :-)

    Bei der Krempeltasche gehen die Meinungen wieder sowas von auseinander, das ist schon faszinierend.

    Ich finde aber, dass du auf dein Schätzchen ruhig stolz sein kannst, immerhin ist sie fertig und du kannst sie nutzen - das alleine ist doch schon ein Sieg auf der ganzen Linie! :-)

    Liebe Grüße
    und durchhalten - nur noch eine fehlt... *g*

    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schade, dass es nicht so geklappt hat. Aber mach dir nichts draus, du bist damit nicht allein. Ich nähe grade am Miniorganizer und bin nur am Fluchen, mehr als bei allen anderen Taschen zusammen. Nicht dass der besonders schwer wäre, aber irgendwie hab ich heute auch so einen Lauf.
    Ich finde aber, dass deine Krempeltasche, trotz aller Widrigkeiten, gut aussieht. Mir gefällt sie jedenfalls!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche sieht doch toll aus! Aber ist immer schade wenn es nicht so klappt wie man möchte. Ich hab bei der Krempeltasche auch furchtbar geflucht^^

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen