​-

Meine erste Patchworkdecke...



Meine erste Patchworkdecke ist fertig, übergeben und hat meine Freundin zum Weinen gebracht ;)

Hier die kleine Geschichte:

Meine Freundin ist schwanger und hat sich schon kurz nachdem sie es erfahren hat eine Patchworkdecke gewünscht. Der Farbwunsch war rot, da sie die Decke benutzen will wenn die kleine Elina ihr auf den Bauch gelegt wird. Babys können die Farbe rot erkennen.

Somit hab ich mal Stoffe gekauft und die Zeit wo mein Göttergatte auf Familienbesuch war genutzt das Wohnzimmer zu belegen. Ich hab 63 Blocks geschnitten und aufgelegt. Eigentlich wolle ich ein anderes Muster machen, aber ich hatte zu wenig Stoff von einem Muster... 

Ich habe mich dazu entschieden kein Binding zu machen, sondern ganz einfach nur die Decke mit einem Vlies zu füttern und eine schwarze Vliesdecke anzunähen. Hintergedanke war dass sie die Decke sowohl ans Zudeck Decke als auch als Krabbeldecke benutzen kann.

Gequiltet habe ich nur entlang der Nähte...

Dann ist die Decke mal gelegen und gelegen und gelegen. Sie war ja schon fertig und hat nur mehr gewartet übergeben zu werden.

Bei ihrer Firmenabschiedsfeier habe ich ihr mit zwei Freundinnen "nur" eine Windeltorte geschenkt. Keine Ahnung was sie sich gedacht hat :)

Ihre Schwester hat nämlich eine Überraschungsbabyparty für ihre Freundinnen organisiert und die war toll :) Somit war für mich immer klar das dass die Übergabe werden wird.

Sie war wirklich überrascht so viele Leute in ihrem Haus zu sehen und hat fast 1 Stunde gebraucht alles zu begreifen.

Dann die Übergabe... man weiß ja das Schwangere leicht weinen... Es sind somit ein paar Tränchen geflossen und sie hat mir gesagt dass sie auch schon mit der Decke geschlafen hat damit sie ihren Geruch annimmt.

Mich freut es dass sie eine Freude damit hat. Andererseits war es meine allererste Patchworkdecke und mein Herz blutet. Aber ich weiß dass sie in guten Händen ist und die kleine Elina immer eine Erinnerung an ihre Geburt haben wird.


Achtung Bilderflut :)

 

Das Konzept








Ab damit zu LÖWIN.G

CheRRy

Kommentare :

  1. Wahnsinn - wahnsinnig schön. Mir fehlen gerade die Worte
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Hach... da kann ich beim Lesen auch gleich mitheulen... ganz unschwanger ;-) ... die Decke ist super geworden!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Die Decke ist soooo schööön!!!
    Da hätte ich mich wahnsinnig drüber gefreut!!! Toll... :0)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Wow, so eine schöne Decke! Da kann ich verstehen, dass da das ein oder andere Tränchen vergossen wurde ;) Wirklich ein einzigartiges Geschenk!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Toll geworden! Find die Farbgebung wunderschoen. Und ich kann die unbändige Freude Deiner Freundin sehr gut verstehen, denn das ist ein wahnsinnig persönliches Geschenk, in dem viel Herzblut steckt. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  6. Da kannst du wirklich sehr zufrieden sein! Das ist ein ganz tolles Geschenk! Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du sie dann doch schwer hergegeben hast - kenne das Gefühl auch.
    Liebe Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen
  7. Die ist aber toll geworden! Die Stoffkombi ist auch super gewählt! Ein wunderschönes Geschenk!
    LG Mary

    AntwortenLöschen