​-

7 Sachen Sonntag

Gestern und heute war traumhaftes Wetter in Wien. Gestern hab ich den Garten endlich winterfest gemacht - ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, aber das Meiste ist erledigt.

Dann hab ich gerstern meine erste Creme de Marrons probiert. Total lecker, aber es sind "nur" 3 Gläser dabei rausgekommen. Somit hab ich heute neue machen müssen :) Wir haben total viele Marronis bekommen (vom Kosovo, die sind viel viel besser als die die man zu kaufen bekommt) und die sollten ja schnell verarbeitet werden. Heute hab ich von 2 Kg Marroni Creme gemacht. Fragt nicht wie lange ich gestanden bin um den Inhalt aus der Schale rauszukratzen :S Mehr dazu am Dienstag :)

Hier meine heutigen Bilder:

 
... gleich in der Früh meinen Anhänger angeschaut den ich mir gestern gemacht habe und etwas poliert...

 
... letzte Woche hat sich Göttergatte beschwert dass ich schon lang keine Golatschen mehr gemacht habe... bitte sehr :)


 ... das Marronichaos!!!!
 


 
... Immerhin sind ein paar Gläser dabei rausgekommen ;)



 ... warum blüht mein Flieder JETZT???? Im Frühjahr war keine einzige Blüte und ich dachte er ist kaputt... 

 
... die letzten Rosen heuer... und ein blauer Himmel :)
 

... und das hab ich auch noch gemacht... mehr dazu am Mittwoch :)



Ab damit zu ANITA

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag :)

CheRRy

Kommentare :

  1. Oh diese schönen Blumen!!! :-) Und der Schmuck ist wirklich toll geworden!
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  2. Also, der Anhänger toll. Die Blumenbilder sehr schön und Maronicreme kenn ich nicht liebe Maroni kann also nur gut sein.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Leistung - 2 kg Maroni zu verarbeiten! Bei uns im Norden nicht so bekannt...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Der Anhänger ist ja toll! Als ich gelesen habe Maronipüree, dachte ich sofort - mach ich auch! Dann habe ich etwas länger nachgedacht : Nee, auf diese aufwendige Arbeit kann ich im Moment verzichtet. Du hast meinen vollsten und höchsten RESPEKT !!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wow 2 kg Maroni zu verarbeiten ist wirklich viel. Ich habe gestern nur ein paar aus dem Backofen gegessen und da war mir das schälen schon fast zuviel :) Der Anhänger ist super geworden.
    Liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche
    Armida

    AntwortenLöschen