​-

Glossyboxen verwertet...

Ich oute mich als Glossybox Fan :) Für die die sie nicht kennen --> jedes Monat kommt (natürlich kostenpflichtig) eine Glossybox nach Hause. Drinnen sind 5 Produkte von teils namhaften Firmen und eins davon in Originalgröße. Seit ich die Box bekomme, habe ich mir keinen Nagellack mehr gekauft oder Gesichtscreme... Die Produkte sind nicht so schlecht. Vor allem liebe ich es neue Sachen auszuprobieren.

Naja, und im Laufe der Zeit sammeln sich so einige Boxen an. Zum wegschmeissen sind diese Boxen viel zu schade!!! Sie sind schön, stabil und praktisch. Normalerweise sind sie rosa, ausser bei special editions oder Themenboxen die es ab und zu gibt.

Schon lange wollte ich mit diesen Boxen etwas machen, aber ich wußte nicht was.

 LILLESOL & PELLE sammeln ja "one pin a week" und da passt mein Projekt perfekt dazu

Auf Pinterest habe ich vor einiger Zeit ein tolles Tutorial gefunden um ein kleines Fachregal zu basteln. Zu finden auf MEINER PINTERSTSEITE.

FLORAL & FRECKLED hat ein tolles Tutorial gemacht. Auch wenn man nicht englisch könnte, die Fotos sprechen für sich. 

Ich habe nur noch oben einen Deckel angeklebt und dort dann erst die Klappe.

Ich vermute dass unsere Boxen etwas kleiner sind, da ich einen Spalt habe. Aber mich stört es nicht. Vielleicht klebe ich ihn mal zu, aber im Moment lasse ich es so...

Hier meine Box:











Ich habe noch so viele Boxen dass ich demnächst noch eine machen werde :) 

Ab damit zum CREADIENSTAG, LILLESOL & PELLE's Linksammlung und CREATE in AUSTRIA

CheRRy

Kommentare :

  1. Das ist ja eine tolle Idee und eine prima Box-Verwertung. Denn die sehen so aus, als seien sie zum Wegwerfen viel zu schade. :-) Würde sich auch wunderbar für all den Nähkram eignen, der sich so ansammelt.

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und ein superschönes Ergebnis. Die sind zum entsorgen wirklich viel zu schade. Hat so ein bißchen was von einer Barbiekomode. Mein Fröschlein würde da sofort Barbieschuhe und Taschen reinpacken. Viel Spaß beim befüllen.
    LG vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
  3. Na, da wirst bald die ganze Wohnung voll gestellt haben... die Idee ist wirklich super
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Eine perfektes Verpackungsrecycling. Und Schubladen kann man/frau/kind/alle immer gebrauchen.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Sehr hübsch! In so einem Regal würden flugs mein ganzer Kleinkram verschwinden, den ich so fürs nähen habe. Tolle Idee! Und die Verpackungen sind auch gleich gut genutzt.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. So eine Box würde sich an meinem Nähplatz wirklich gut machen!!!
    Dann hätte ich endlich Garn, Bänder usw griffbereit... ;o))
    Toll geworden!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja die Idee schlecht hin!!
    Klasse... :-)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen