​-

VERONA Oktober 2014

Am Mittwoch habe ich euch  ja schon meine VENEDIG FOTOS gezeigt.

Heute kommt Verona dran :)

Geplant war eigentlich nur Venedig. Göttergatte wollte mir nicht glauben dass 1 Tag genug ist. Er hat es eingesehen... Somit habe ich ihm vorgeschlagen die 120 km weiter nach Verona zu fahren. Ich war schon mal dort und es ist eine nette Stadt.

Gemütlich nach dem Frühstück haben wir uns auf den Weg gemacht. Wir sind in die Arena Tiefgarage gefahren, da wir nicht Parkplatz suchen und auch keine Parkstrafe riskieren wollten (in Pisa haben wir vor 3 Jahren € 120,00 wegen Falschparken bezahlt :S)

Von dort ist es ein Katzensprung zur Arena und somit auch zum Beginn der Altstadt. Der Eintritt in die Arena kostet € 6,00/Pers.. Hat mich jetzt nicht schockiert. Die Sesseln waren immer noch von der Sommeroper aufgebaut und das Flair, finde ich, hat ein bissi gefehlt. Wir haben uns ganz oben ein bissi auf die Stufen gesetzt und einfach die Wärme und Umgebung genossen.

Dann sind wir weiter zu Romeo und Julia maschiert. Wir haben uns durch die Touristen gequetscht und uns die Juliastatue und den Balkon angeschaut. Ist recht nett:) Und natürlich haben wir uns auch auf der Wand verewigt ;)

Wir sind weitergebummelt, haben gut gegessen und wieder die Sonne genossen :)

Den Dom haben wir uns auch angeschaut, aber der ist total unscheinbar - und sie verlangen Eintritt. Ich werde sicher nicht für eine Kirche Eintritt bezahlen...

Eine kleine alte Burg haben wir auch noch angeschaut.

Dann haben wir uns wieder auf den Rückweg gemacht. Göttergatten's Beinchen haben wieder weh getan (Männer :S)

Abends waren wir wieder im gleichen Restaurant in Mestre. Das Essen war wirklich gut :)

Sonntag haben wir uns dann auf den Heimweg gemacht.

Das Wochenende hat uns gut getan und wir konnten wieder unsere Energien etwas aufladen.

Hier ein paar Impressionen von Verona:

























Kommentare :

  1. Für uns Innsbrucker ist das alles ja relativ Nahe... nach Venedig 4 Stunden mit dem Zug... und Verona ist ja noch näher... Ich war mit dem großen LÖwen einmal (damals noch kinderlos) eine Opernaufführung in der Arena... es was großartig... und auf dem Turm bin ich auch schon das eine oder andere mal gestanden... der Ausblick auf die Altstadt ist wunderschön... Fein, wenn du so gute Tage hattest
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hey, was ist Bloggen doch bereichernd. Jetzt muss ich unbedingt auch mal nach Verona. Dort war ich bis jetzt noch nicht - warum? Mir unerklärlich - die Stadt ist wirklich sehenswert.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen