​-

was man aus PINKBOXEN machen kann...

Vor Kurzem habe ich meine Verwertung der Glossyboxen gezeigt --> siehe HIER.

Ich habe auch monatlich eine "Pink Box" (nicht mehr lange...) und die Schachteln sind wirklich schön. Viel zu schade zum wegschmeißen...
Hier bekommt man (natürlich kostenpflichtig) 1x im Monat eine Box mit 5 Produkten. Genauso wie bei der Glossybox. Ich persönlich finde die Produkte in der Glossybox besser.

Der Boxenturm ist nach dem gleichen Prinzip wie die Glossybox Schatulle entstanden.

Ich habe 5 Boxen verbraucht.

Die Seitenteile sind aus Deckeln. 2 Laden sind Schachtelunterteile und 2 Laden sind Deckeln. Anders geht es sich nicht aus. 

Oben habe ich noch einen Deckel angeklebt.

Natürlich wird die Box auch verstärkt. Da habe ich einen Deckel und ein Unterteil für die Rückwand und für den Boden verwendet.

Ein  detailliere Anleitung (auf englisch mit Bildern) findet ihr bei FLORAL & FLECKLED. Darauf bin ich natürlich bei Pinterest gestoßen --> MEINE PINTERST SEITE

LILLESOL & PELLE sucht wieder den "Pin of the Week". Es ist leider der gleiche Pin wie vor 2 Wochen, aber anders umgesetzt :) 

Ich liebe meine Pinkboxen. Bei mir wird es als Schmuckkästen im Wohnzimmer verwendet. Meine tägliche Routine ist nämlich zuerst den ganzen Schmuck runterzugeben wenn ich nach Hause komme. Die Schatulle steht im Wohnzimmer und da ist natürlich nur ein Bruchteil meines Schmuckes drinnen. Nur der, den ich zur Zeit am häufigsten verwede. 
In der Früh gebe ich mir nämlich auch im Wohnzimmer immer den Schmuck drauf... 
Ich weiß nicht warum ich mir das so angewöhnt habe :S











Ab damit zum CREADIENSTAG, LILLESOL & PELLE, CREATE in AUSTRIA

CheRRy

Kommentare :

  1. Ich dachte mal ich hätte viel Schmuck... tja DACHTE ich ... hihi
    Tolle Box
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. tolle idee wow hast du viel schmuck
    liebe grüße
    armida

    AntwortenLöschen
  3. Na da hat dein Schmuck ja jetzt ein sehr hübsches zu Hause! Super!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Und wieder so ein genialer Turm. Doof, daß ich keine von den Boxen habe, aber die Idee merke ich mir.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen