​-

Tasche STAR die zweite...

Letztens hab ich euch ja meine Tasche Star von LILLESOL & PELLE gezeigt.

Meine Tasche seht ihr HIER.

Ich hab sie aus elastischen Kunstleder genäht - Fehler, großer Fehler!!! Meine Befürchtung damals war schon dass das Leder nicht hält - ich hatte Recht...
Dieser Sch.... ist vor allem bei den Hänkeln gerissen.

Nachdem mir aber die Tasche ansich gefällt, dachte ich mir ich mach das Beste draus.

Also hab ich zum auftrennen angefangen. Zuerst mal den Stern runter - den kann man ja toll wieder verwenden.

Dann wollte ich die Paspelbänder wieder haben, da ich nicht mehr genug Stoff hatte. Somit mal die Innentasche, die ich ja auch verwenden kann, rausgetrennt und die Paspelbänder befreit.

Den Zippteil konnte ich auch wieder nehmen.

Diesmal hab ich ganz normalen schwarzen Stoff genommen und Gurtbänder.

Jetzt bin ich zufrieden!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sorry für die schlechten Bilder - ich hab vergessen die schönen Bilder hochzuladen und hab schnell Fotos mit dem Handy gemacht :S

Ab damit zu RUMS

CheRRy






und wieder eine Gula...

Ich liebe meine letzte Gula --> siehe HIER. Das Schnittmuster von ERBSÜNDE ist genial und total einfach zu nähen.

Diesmal hab ich eine Nummer kleiner genäht und sie passt besser.

Der Tunikastoff liegt schon länger zu Hause herum .
Die Ärmel sind extra kürzer, da ja bald Frühling ist und mir eh immer warm ist.

Ich bin zufrieden und glaube das wird eines meiner Lieblingsteile werden :)











Bin schon auf die anderen MMM Werke gespannt :)

CheRRy

Kameragurt

Ich liebe ja meine Nikon :) Aber sie hatte noch immer ihren "NIKON" Kameragurt der mich schon länger gestört hat. Also war klar dass ich einen neuen nähen M.U.S.S. :)

Gesagt getan :) 

Bei SNAPLY NÄHKRAM hab ich mir das Set gekauft. Klar hat jeder einen Gurt und evtl. ein bissi Leder, aber so hatte ich auch die Verschlüsse und schmalen Gurtbänder dabei. Und billig war das Set auch - ist so in den Warenkorb gehuscht.

Dann war die Qual der Wahl - welchen Stoff nehm ich?!? Ich bin auf Städtereisen oder Fototouren immer leger mit Jeans und Sneaker gekleidet und so sollte auch der Stoff sein. Nachdem ich ja Sterne recht gerne habe, hat mein Stoff von "Herzilein Wien" hergehalten. 

Das Nähen war einfach und recht schnell. Ich hab mir, obwohl die Arbeitsschritte logisch sind, doch die Anleitung von SMILA hergenommen.

Das Gurtband ist sogar länger wie das Originalband, was mir sehr recht kommt. Ich bin groß und trage meine Kamera seitlich. 

Mein Fazit --> Ich freu mich jetzt auf unseren Urlaub der nächste Woche beginnt und da werd ich viele viele viele Fotos in Dubai und Abu Dhabi schießen :) Mein armer Göttergatte - der muss immer als "Model" herhalten, da ich gerne mit den Einstellungen herumspiele.

Hier mein neuer Kameragurt:






Ab damit zum CREADIENSTAG :)

CheRRy

365 Tage Quilt - Fortschritt

Ich hab diesmal ein bissi vor- und ein bissi nachgenäht. Mittlerweile habe ich 72 Blogs genäht. 

Mein oberer Teil ist fertig - ich hab eine alte Vliesdecke vom Schweden genommen und neben jeder Naht gequiltet. Ich hab das überschüssige Vlies noch nicht abgeschnitten.




Die zwei Seitenteile hab ich mal nur genäht - das Quilten kommt noch.

In der Mitte sollte dann mein Muster kommen. 

Und unten kommt wieder so ein Blog wie oben.



Jetzt werde ich, urlaubsbedingt, mal eine Pause von meiner Decke machen. 
Nächstes Wochenende will ich mir noch 1-2 Shirts für den Urlaub nähen und dann sind wir 2 Wochen in der Sonne :) 

CheRRy

7 Sachen Sonntag




Diesmal war ich recht produktiv... Der Hausputz ist einstimming auf nächste Woche verlegt worden (damit es im Urlaub ja schön ist im Haus :S für wem? da versteh einer die Männer :S)  - ich hab natürlich nicht wiedersprochen ;)

Hier mein Tag in Bildern:




 ... Schoki Cookies gemacht  - Rezept folgt noch :)


 ... dann ein Kaffeetscherl mit einen noch warmen Cookie verzehrt ...



... überlegt ob ich noch etwas backen soll - Meine Rezepte Link Sammlung --> HIER füllt sich schön langsam - DANKE :)



... meine Tasche, die ich erst gemacht habe, gestern Abernd aufgetrennt und nochmal gemacht - mehr dazu bei Rums... 



... mich für einen Nagellack entschieden...




 ... beschlossen daß ich doch noch schnell einen neuen Reiseführer kaufen sollte - meiner ist sehr, sehr veraltet :S ...





... Bretter ins Regal meiner "Machtzentrale" gegeben und alles neue geschlichtet und sortiert ...

Wie immer schau ich mir später die anderen Beiträge bei ANITA an :)

CheRRy

Buchhüllen

Ich liebe ja Bücher, Hefte... und dazu braucht man natürlich Hüllen. Ich hab einen ganzen Schwung gemacht :) Es sind Schreibbücher in verschiedenen Größen. 

Zwei davon hab ich verschenkt. Ich könnte gar nicht sagen welches ich am Liebesten mag, da ich alle Stoffe gern habe :) 

Bis jetzt gehören alle mir und sind teilweise auch schon in Verwendung :)

Ab damit zu RUMS :)

CheRRy






Kinderwagenmuff

Eine Freundin hat mich gefragt was man einem frisch geschlüpften Baby "schenken" kann. Da die Babys immer viel Gewand bekommen, hab ich ihr einen Kinderwagenmuff vorgeschlagen. 

So weit so gut - da die Kindsmutter gerne rosa (es ist auch ein Mädchen geworden) und Eulen mag war die Stoffauswahl auch klar. Dann war nur noch dir Frage welchen flauschigen Stoff ich innen verwenden soll. Ich hab mich für einen Teddybärstoff entschieden - soooo schön flauschig - auch nach dem waschen.

Naja, nachdem ich keine Kinder habe und somit auch keinen Kinderwagen, musste ein Schnittmuster her. Bei TRAUMZAUBER bin ich fündig geworden. Kathrin hat ein tolles kostenloses Schnittmuster zur Verfügung gestellt und ein Tutorial dazu gemacht. 
Und zack zack war der Muff fertig :)

Ab damit zu CREADIENSTAG und MEERTJE :)

CheRRy









7 Sachen Sonntag

Nachdem es Göttergatten wieder besser geht (hatte Schmerzen beim Atmen und somit waren wir am Donnerstag im KH und am Freitag beim Internisten... hätte er gleich auf mich gehört...) hatte ich wieder Zeit für mich und war etwas faul.

Heute war ich bei meiner Freundin, die mir die Haare gefärbt und geschnitten hat. Endlich!! Nachdem ich auf den Handflächen und am Hinterkopf Neurodermitis habe, ist das Haarefärben immer mühsam. Meine Hände sind so schön wie schon lang nicht mehr, aber mein Hinterkopf ist noch mein Sorgenkind. Aber heute wars ganz ok...

Blondchen ist jetzt nicht mehr ganz blond :)

Ab damit zu ANITA - wie immer schau ich mir eure 7 Sachen beim Fernschauen am Abend an :)

CheRRy

1) Mich immer noch über meine Swatch Valentinstagsuhr gefreut :)
2) Tee mit Kuchen bei meiner Freundin bekommen
3) Farbe angemischt
4) Farbe aufgetragen
5) Das Ergebnis :)
6) Beim Heimfahren Futter gekauft - nach Langem wieder mal eine Mäci Orgie gefeiert
7) Nägel lackiert


Mein Göttergatte und ich - Teil 3

Heute würde ich gerne über Tradition und Religion berichten.

Mein Göttergatte ist Moslem. Er ist gläubig, aber er betet nicht. Im Kosovo gibt es, glaube ich, auch mehrere Glaubensrichtungen. Die Katholiken sind total akzeptiert und integriert - da gab es nie ein Problem

Bei uns gibt es halt kein Schweinchen zu Hause. Auch wenn wir essen gehen, esse ich aus Respekt kein Schweinefleisch. Wenn ich mit Freundinnen essen gehe, natürlich schon. Das weiß er auch und das ist auch ok.

So wie wir Ostern und Weihnachten haben, haben die auch  ihre Feiertage. Im Mai ist die Feier von St. Georg die vom 06.-15. dauert. Da gibt es mehrere große Feste am Land. Ich glaube mein Göttergatte wird heuer zum Fest nach Hause fahren.

Dann gibt es 2x im Jahr Bajram. Er erste ist ein paar Tage nach dem Ramadan (mein Göttergatte macht keinen Ramadan) und wird groß gefeiert. Der zweite ist im Herbst. Den feiert er bei Familienmitgliedern in Wien mit viel Essen.

Ich hab ihm unsere Feiertage erklärt - vor allem Ostern und Weihnachten. 

Eine Tradition im Kosovo ist die Beschneidung der Jungs. Dies sollte vor dem 12. Lebensjahr passieren und wird mit einem riesen Fest gekrönt. Ich persönlich finde es ok. Vor 3 Jahren gab es eine große Feier in seiner Familie - ich hab nur die Videos gesehen und es dürfte ein tolles Fest gewesen sein :)

Ich mußte meinem Göttergatten erst den Unterschied zwischen Religion und Tradition erklären. Für mich gibt es einen großen Unterschied - bei ihm ist es ziemlich das Gleiche.
Nur weil wir Ostern oder Weihnachten feiern, heißt es nicht dass ich Gläubig bin - bei uns ist es Tradition und wir machen es, auch ohne Religion. 

Mich stört sein Glaube überhaupt nicht - jeder soll an das Glauben an das er will - solange ich nicht mit hineingezogen werde. Er hat nie gesagt dass ich seinen Glauben annehmen soll oder versucht mich von irgendetwas zu überzeugen. Ich respektiere seinen Glauben und die Traditionen und umgekehrt. Anders würde es auch nicht funktionieren. 

CheRRy


FREUTAG


Puh, jetzt hab ich schon länger nicht mehr beim Freutag mitgemacht :S

Aber heute ist es wieder soweit...


So, gestern war ich auf dem Mega tollem Konzert vom James Arthur in Wien. Der Typ hat echt eine tolle Stimme. Das Konzert war in der Arena - einen altes Fabriksgelände mit kleineren Hallen. Dort finden öfters Konzerte, Clubbings oder Events statt. Coole Location...

Heute fahre ich noch mit einer Freundin nach Linz (ca. 1,5 Std von Wien entfernt) zum One Republic Konzert. Ich glaube ich seh die Band jetzt zum 7. oder 8. Mal :) Ich liebe diese Band - und der Bandleader Ryan Tedder schreibt geniale Texte (z. B. Bleeding Love von Leona Lewis oder Helo von Beyonce) 

Noch dazu hab ich heute frei - wobei ich noch nicht viel von meinem Tag hatte - war gestern mit Göttergaten im KH da er so Schmerzen beim Atmen hat. Zum Glück hat er keine Lungenentzündung, aber die konnten uns auch nicht weiterhelfen. Somit waren wir am Vormittag beim Internisten - er hat nix schlimmes - aber halt schmerzhaft...

Aber jetzt kann ich noch faulenzen bis wir wegfahren :)

Und dann freu ich mich am meisten über mein Valetinstagsgeschenk von meinem Göttergatten. Die Swatch die ich schon länger haben wollte :)
Ich sag euch Mädls, es funktioniert wenn man 100.000 Mal erwähnt dass etwas sooooo schön ist, und es auch immer wieder Bilder im Heften herzeigt und ein bissi raunzt dass das wirklich sooooooooooo toll ist ;) Er hats kapiert ;)


Er hat die Uhr sogar in seinem Auto versteckt damit ich nichts merke... Naja, er lernt dazu ;)

So, dann wünsche ich euch allen einen schönen Valentinstag und einen wunderschönen Nachmittag und FREUTAG :)

CheRRy





Tasche "STAR"

Ich hab wieder mal eine Tasche genäht - FÜR MICH :)

Die Tasche "STAR" von LILLESOL & PELLE wollte ich schon länger machen. Die Exemplare die ich gesehen habe waren toll :)

Ich wollte Kunstleder verarbeiten - Fehler - großer Fehler :( Das Kunstleder ist nicht so stabil wie ich es erhofft habe. Mein größtes Problem war meine Fehlentscheidung der fertigen Träger. Ich glaube da werde ich noch improvisieren und es evtl. ändern.

Ich hab Innen noch eine Zipptasche gemacht. Ich brauch eine :)

Aus dem Sternenstoff hab ich noch ein Paspelband genäht - und ich H.A.S.S.E. es Paspelbänder zu vernähen :( Ich weiß nicht warum :S

Das Ebook ist super erklärt und der Schnitt ist genial. Die Tasche ist für mich fast etwas zu klein da ich immer "Zimmer-Küche-Kabinett" mit mir herumschleppe, aber zur abwechlung ist es mal was anderes :)

Ich glaube ich werde mir noch eine aus Stoff nähen.

Und nun ab damit zu RUMS, zu TT Taschensammlung und zur Sternensammlung von INA

CheRRy

PS: sorry für die schlechten Fotos - aber ich hab vergessen Fotos zu machen und hab "schnell schnell" welche geschossen :S











Cake Pops


 Ich bin euch ja noch mein Rezept für meine Cake Pops schuldig...

Als Kuchen hab ich einen Eierlikörkuchen gemacht - ok, leider nicht Kindertauglich, aber da wir leider keine Kinder haben, gut genug für uns :)

Für den Kuchen braucht ihr:

125 g Zucker
           Vanillezucker
125 g Mehl
          Backpulver
3         Eier
1/8     Öl
1/8     Eierlikör

optional Schokostücke, etwas Kakao, Orangenstücke... 

Alles einfach zusammenmischen und in einer Kastenform ca. 35 Min bei 180°C backen - Stäbchenprobe...

--> Tipp: Für eine Eierlikörtorte einfach alle Zutaten verdoppeln - diese kann man dann nach Belieben verzieren. Schmeckt sooooo lecker :)

Den Kuchen auskühlen lassen. Ich hab ihn über Nacht ohne abdecken stehen lassen.

Die Ganache:

125 g Frischkäse
          Puderzucker nach Belieben

Frischkäse mit Zucker mischen. Den Kuchen mit den Händen zerbröseln und mit der Ganache vermischen bis die Masse halbwegs fest ist. Kleine Kugeln formen und min. 30 Min kalt stellen.

Ich habe diesmal keine Candy Melts sondern einfache Vollmilchkuvertüreschoki verwendet.
Diese habe ich, faul ich ich war, in der Micro geschmolzen.

Jetzt kommen die Lollistiele - eine Seite in die Schoki tunken und dann auf ein Kügelchen stecken. Die Kugel dann in der Schoki welzen je nach Lust und Laune dekorieren.

FERTIG :)

Ab damit zu meiner eigenen REZEPTE LINK PARTY :)

CheRRy
         














REZEPTE LINK PARTY!!!!!!!!!!!!!




Liebe Bloggerinnen,

ich würde gerne eine Rezepte Link Party starten. 

Mir ist aufgefallen, dass viele super tolle Rezepte posten, aber wenn man etwas sucht, dann weiß man nicht mehr wer es gepostet hat.

Egal ob Kuchen, Torten, Fleisch, Vegetarisches, Veganes, Süßes, Pikantes... Rezepte aller Art sind Willkommen :)

Es kann auch ein alter Post sein ...

Ich würde mich freuen wenn ihr mitmacht :)

CheRRy


An InLinkz Link-up

DIY Armband

Bei TRAUMZAUBER hab ich ein tolles Tutorial für ein Armband aus Resten von einem Gurtband, Zipp und Webband. Ich wollte es schon länger machen, aber irgendwie hab ichs immer vergessen.

Der Verschluß mit dem Schlüsselanhänger Rohling ist eine tolle Idee :)

Ich hab mir mal eins gemacht, aber ein Schwarzes muss noch her...


Hier mein Armband:







 Ab damit zu CREADIENSTAG :)

CheRRy