​-

Cranberry - weisse Schoki- Haferflocken Cookies





Am Wochenende habe ich dieses Rezept probiert und ich bin begeistert. Es geht schnell, man braucht keine Küchengeräte und sie schmecken so herrlich :)

Ihr braucht:

180 g   weisse Schokolade
100 g   Cranberries
 60 g    Haferflocken
190 g   Mehl
           Backpulver
           Salz
115 g   Butter
200 g   Zucker
           Vanillezucker
           entweder Vanille oder Rum Aroma - oder einen Schuß Rum
1          Ei

Schoko zerkleinern und mit den Cranberries und Haferflocken in einer Schüssel mischen. 

Mehl, Backpulver und Salz in einer anderen Schüssel vermischen. 

In einer 3. Schüssel Butter und Zucker cremig rühren, das Ei  und den Rum oder das Aroma  dazugeben und gut verrühren. 

Zuerst das Mehlgemisch in die Zuckermasse rühren, anschließend das Schokogemisch dazugeben. 

Auf dem Backblech kleine Häufchen mit 2 Löffeln machen und leicht mit der Gabel andrücken. Abstand lassen, da die Masse auseinander geht.

Cockies bei 180 °C je nach Backrohr zwischen 13-15 Min backen. 

Sollte etwas über bleiben, könnt ihr sie in einer Blechdose aufbewahren :)


Laßt es euch schmecken :)

CheRRy

Fototasche "Amelia"

Ich hab das erste Mal probenähen dürfen und hab mich riesieg gefreut. Nicht nur weil ich die Werke von Julia alias KREATIVLABOR sehr gerne verfolge, sondern auch weil ich mir vor 3 Wochen einen Stoff gekauft habe, mit dem Hintergedanken genau so ein Täschchen zu nähen :) 

Sie hat in ihrem E-Book 3 Varianten beschrieben. 2 davon habe ich gemacht. Es ist alles toll erklärt und bebildert und auch für Anfänger geeignet. Die kleine Kamera passt optimal hinein und sogar das Kabel könnte man noch drinnen verstauen.

Sogar mein Göttergatte war begeistert und will 2 für seine Nichte haben ;) 

Hier gehts zum EBOOK

Hier meine 2 Varianten:










Ab damit zu RUMS und LÖWING :)

CheRRy


Top "Stella"

Endlich bin ich wieder mal bei MMM dabei...

Seit Wochen will ich schon dieses Shirt nähen. Den Stoff hab ich schon länger zu Hause und wußte daraus wird mal ein Sommershirt.

Der Schnitt ist von "Schnipp Schnapp 77" und über DAWANDA zu bestellen . Das Shirt ist ja schnell genäht - der Schnitt und das E-book sind gut :)

Ich hatte leider keinen schwarzen Jersey für das Band mehr, somit hab ich einfach mein Tuch aus Dubai genommen. Ich finde es passt gut zum Shirt.

Hier ein paar Fotos:










CheRRy

Sew Along: RUCKSACK

Ich muss gestehen, dass ich den Rucksack zwar genäht habe, aber jetzt schon weiß dass ich ihn nicht tragen werde. Nicht weil der Schnitt schlecht ist, ganz im Gegenteil, der Schnitt ist toll, aber ich bin überhaupt kein Rucksacktyp. Da mir immer schnell warm wird, will ich nichts am Rücken haben...

Ich habe die Crossbag Variante gewählt - wenn schon, dann ist ein Träger besser als zwei...

Stoff ist vom gelb blauen Schweden - den Träger und den Boden habe ich aus schwarzen Kunstleder gemacht.

Beim Innenfutter hab ich noch eine kleine Zipptasche genäht sonst ist mein Innenfutter schwarz.

Toller Schnitt mit vielen Möglichkeiten, aber für mich persönlich nicht geeignet. Aber jetzt hab ich auch mal einen Rucksack genäht :)



... vorne ...







... hinten ...

Verlinkt wird es wieder bei der tollen EMMA die unsere Taschen sammelt, bei CREADIENSTAG und bei Birgit von LÖWIN.G

CheRRy

7 Sachen Sonntag

Heute war ein produktiver Tag... jetzt bin ich froh dass ich die Beine hochlager und ausser Garten gießen und surfen (ach ja und Nägel lackieren) werde ich nix mehr machen... Natürlich schau ich noch bei ANITA vorbei und les eure 7 Sachen :)

Hier mein Tag in Bildern:


 
In der Früh gleich mal wählen gegangen...


Wie ich zum Auto gegangen bin, hab ich bemerkt dass meine Winterreifen geklaut wurden (hab sie mir eh erst im November gekauft :S). Diese Woche wurden nämlich schon die Reifen von Göttergatten geklaut und wir haben noch gelacht dass sie meine nicht wollten... naja, sie wollten sie doch haben... Also zum zweiten Mal diese Woche zur Polizei gegangen - Scheiß Banden!!!
 
 


Dann hab ich einen Kaffee gebraucht - natürlich von meiner neuen Nespresso Maschine ... MMMHHHH :)

 


Vorgenäht, da ich nächstes Wochenende nicht dazu komm... 
Die ist soooo toll geworden :)
 


Schnell auch noch ein Shirt genäht... War schon so lang auf meiner Liste...
 



Zwischendurch kurz in Enies Kochbuch geblättert... Ich finde sie so genial :)




Im Vorbeigehen schnell noch ein Cranberry-White Chocolate Cookie gegessen. Rezept folgt diese Woche :)

Schönen Sonntag noch :)

CheRRy

Freitag ist FREUTAG :)

Endlich kann ich wieder mal beim FREUTAG mitmachen :)

Gestern hab ich unsere neue Nespresso Maschine gekauft, alles eingestellt und den ersten Cafe Latte getrunken - mmmmmhhhh. Und heute kauf ich noch unmengen an Kapseln... der Sommer ist somit gesichert :)






Dann hab ich für mein Geburtstagswochenende im Juni endlich in München ein Hotel reserviert :) Ich freu mich schon drauf endlich wieder durch München flanieren zu können. Göttergatten hab ich damit geködert dass wir ins BMW Museum gehen... Ich glaube ihn wird es dort sicher auch gefallen :)

Ich freu mich auch dass ich bei MARTHA  beim Gewinnspiel gewonnen habe. Vor lauter Stress hab ich es übersehen und mich somit noch mehr gefreut :)

Riesig gefreut hab ich mich dass ich für ein Probenähen ausgesucht wurde. Somit wird das Werk morgen gemacht :)

Sonst freu ich mich einfach dass es Freitag ist, die Sonne scheint, wir wieder über 30°C bekommen und ich am Nachmittag wieder im Garten werkeln werde :)

Weniger freu ich mich dass ich wieder so Zahnschmerzen habe und erst am Montag einen Termin bekommen habe... Aber das halte ich auch noch aus :S

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende ;)

CheRRy

Kosmetiktascherln...

Man kann nie genug Kosmetiktascherln haben :) 

Hier wieder 2 Exemplare nach dem Schnitt von LILLESOL & PELLE.  Ich hab nur noch jeweils extra eine Innentasche genäht und in 2 Fächern unterteilt.

Verlinkt bei RUMS und LÖWIN.G

CheRRy











Bananen Honig Kuchen

Am Wochenende hab ich endlich wieder mal gebacken. Ich will immer so viel machen und Themen Torten probieren, aber dann fehlt mir doch die Zeit.

Diesmal ist es ein Bananen Honig Kuchen geworden den ich mit Topfen (Quark) aufgepimpt habe.

Das Rezept stammt vom Torten dekorieren Heft 30 (oh ja, ich bin dem Magazin verfallen :))

Hier das Rezept:

100 g   Butter
6 EL    Honig
300 g   Mehl
           Backpulver
           Zimt
150 g   Zucker
2         Bananen
250 ml Milch
2         Eier
           kandierte Früchte oder ähnliches wenn man will


  • Kastenform ausfetten (ich streu noch Semmelbrösel rein)
  • Butter und Honig schmelzen (ich habs in die Micro gegeben)
  • Mehl, Backpulver, Zucker und Zimt verrühren
  • Milch mit Eier vermischen, die zerdrückten Bananen und danach die Butter dazu geben
  • Die Bananenmischung in die trockenen Mischung geben
  • Ich hab noch gemischte kandierte Früchte untergehoben
  • Teig in die Kastenfom füllen und 45 Min backen (je nach Backrohr)

Für mein Topping habe ich einfach 250 g Topfen (Quark) mit Staubzucker (nach Belieben) und Orangenzesten  verrührt. Da hab ich auch noch einige kandierte Früchte untergehoben. Man kann natürlich auch Frischkäse verwenden.

Auf den kalten Kuchen streichen und FERTIG :)

Der Kuchen ist nicht sooo süß, aber trotzdem gut. Ich fand dass man die Bananen gut rausgeschmeckt hat, aber der Geschmack nicht übertrumpft.

Viel Spaß beim Nachmachen :)

Verlinkt bei LÖWIN.G

CheRRy 













Sew Along: TROPFENTASCHE

Die Tropfentasche ist die erste Tasche die ich zwar genäht habe, aber wo ich jetzt schon weiß dass sie nicht so mein Fall ist. 

Ich hab die kleine Tasche ohne Zippeinsatz genäht. Schon die Kleine ist finde ich recht groß. Ich hab einen Stoff vom blau gelben Schweden genommen und nur mit Schwarz außen und blau innen kombiniert.

Ich hab die Träger etwas verändert. Die sind von einem meiner Lieblingstaschenschnitte - die Zicky Zacky Bag von MIPAMIA. Nachdem ich, sollte ich die Trasche tragen, sie quer trage würde, finde ich diese Lösung für mich perfekt.

Offene Taschen sind nicht so meins, daher hab ich 2 Kam Snaps verwendet - 2 deswegen, damit man trotzdem nicht mit der Hand reinkommt und was klauen kann :)

Die Tasche war ziemlich schnell fertig genäht und ist ideal für Anfänger - finde ich...






Ab damit zum CREADIENSTAG , zu LÖWIN.G und zu EMMA's Linksammlung

CheRRy











365 Tage Quilt

Zuerst mal, JA ich arbeite immer noch dran...

Ich muss zugeben, dass ich schon länger nichts mehr gemacht habe :( Einerseits hat mir die Zeit und Lust gefehlt und andererseits hab ich auf meine Stofflieferung gewartet.

Apropo Stofflieferung: Ich hab mir in America zugeschnitte Scraps bestellt - und das schon im Jänner. Nach unserem Urlaub im März hab ich mal angefragt wo das Päckchen bleibt. Die Antwort war dass sie zwar AT für Österreich auf Päckchen geschrieben hat, der Postler es aber scheinbar nach Argentinien geschickt hat. Da ich geduldig bin, hab ich noch etwas zugewartet, da sie meinte das Packerl kommt retour und dann schickt sie es mir nochmals... Witzigerweise habe ich 1 Woche später das Packerl bekommen und es stand wirklich Argentinia drauf. 
Jetzt habs ich es endlich :)

Heute hab den unteren Teil zusammengenäht. Der obere Teil ist eigentlich fertig - Vlies ist durchs Quilten drangenäht. Die Seitenteile und der untere Teil ist nur mal zusammengenäht. Da fehlt noch das Vlies.

Der Mittelteil soll aus kleinen Scraps bestehen. So ist mal der Plan. 

Nachdem ich statt einer großen zwei kleine Decken machen will, sollte ich Ende Juni fertig sein... Das wird knapp werden... Aber ich freu mich wenn sie fertig ist :)

Hier mal mein Zwischenstand:







CheRRy

Sew Along: KLAPPENTASCHE

Endlich - die Klappentasche ist dran :) Ich hab hin und her überlegt welche Variante ich nähe und mit welchen Stoffen.

Ich hab mich für die kleinere Klappe entschieden und den Zipp. Ich persönlich mag keine Taschen die offen sind - da hätte ich zuviel Angst dass mir etwas geklaut wird...

Soweit so gut. Nun zur Stoffauswahl... Ich hab mir vor kurzem Kunstleder gekauft und hab mir gedacht das wäre ideal für die Tasche.

Ich hab mich für das braune und weiße Kunstleder entschieden, da ich im Moment keine braune Tasche habe.

Zuerst mal die Klappe... Ich hab leider keine Stickmaschine, also mussten 2 gekaufte Schmetterlinge auf dem weißen Leder herhalten. Zum Glück hatte ich noch 2 gleiche in braun :) Damit es nicht so fad ausschaut, hab ich noch ein braunes Paspelband genäht (oh, wie ich diese Dinger hasse...)

Eigentlich wollte ich noch rumdherum abnähen, aber da hat meine Maschine gestreikt. Und natürlich hatte ich somit ein paar unschöne Löcher... somit mußte ich ein bissi improvisieren und die Klappe ein bissi auftrennen etwas kleiner nähen.

Innen hab ich eine Innentasche mit 3 Unterteilungen genäht.

Außen habe ich das braune Kunstleder verwendet und weiße Paspeln genäht.

Und clever wie ich bin hab ich eine Seite von der Tasche schön an den Seitenstreifen genäht und hab die Paspel vergessen - ggggrrrrr. Somit alles wieder auftrennen und mit Paspel nähen... 

 Die Träger hab ich zweifärbig gemacht mit einem Knoten verbunden.

Mein Fazit:
 Mega tolle Tasche!!! Bei mir lag die Herausforderung beim Leder... Meine Nähmaschine hat oft gestreikt und mich zur Weißglut gebracht, aber ich habs geschafft :) Und ich hab selber ein paar Denkfehler gehabt, muss aber zu meiner Verteidigung sagen, dass ich mega verkühlt war und mich alle 5 Min. schneuzen musste. Somit war ich diesmal ziemlich unkonzentriert...

Ich liebe diese Tasche. Ich hab sie schon vor 1 Woche genäht und trage sie seitdem täglich. Genau meine Größe. Sie hat potenzial meine Lieblingstasche zu werden.

Hier ein paar Fotos:













 Ab damit zum CREADIENSTAG, zu EMMA's Sew Along Linksammlung, LÖWIN.G und zu TT TASCHEN UND TÄSCHCHEN.

CheRRy

7 Sachen Sonntag

Was für ein regnerischer Tag... Richtig zum Couchliegen und Herumdösen :s

Zuerst wünsche ich allen Müttern unter euch einen schönen Muttertag! Ich wollte zwar zum Friedhof gehen und eine Kerze für meine Mutter anzünden, aber da es so stark regnet, brennt die Kerze im Wohnzimmer...

Und Göttergatte ist nach 10 Tagen wieder da :) yipppeeee. Er ist zwar kränklich (ihr wißt wie kränkliche Männer sind :S) aber hauptsache er ist nach einer 18 stündigen Busfahrt heil angekommen...

Und... TATAAAA wir haben den Songcontest gewonnen - was für ein Wunder :) 
Ich bin zwar kein Fan von der Conchita, aber ich find toll was sie macht und wofür ihre Kunstfigur steht. Ihre Musik ist nicht meins, aber sie hat eine tolle Stimme...

Und hier ist mein heutiger Tag in Bildern:



...mitgezittert und gefreut dass sie gewonnen hat...
 


... gefrühstückt... Raffaelloschnitte - ich hab zwei gemacht... 
Rezept findet ihr HIER
 


...gleich in der Früh endlich den Tiefküher enteist



... Tasche fertig genäht... 

 

... Raffealloschnitte für Göttergatten auf den Tisch gestellt...


... ausgeschnitten - aber sonst noch nichts gemacht :S


 

...Göttertatten's Hand gehalten...


Abends schau ich mir dann wieder eure Beiträge bei ANITA an.

Schönen Sonntag!

CheRRy