​-

DIY Kosmetik - Kaffee Body Scrub


Unter Body Scrub versteht man ein Ganzkörperpeeling. Meine Peelings sind auf Zucker/Öl Basis und ganz einfach selber zu machen :)

In diesem Fall habe ich ein Kaffee Peeling gemacht. Koffein ist nicht nur gut zum trinken ;), sondern vor allem für die Oberschenkel sehr effektiv.

Man kann mit fast allem Peelings machen - Grapefruits, Orangen, Schokolade...

Ich würde euch empfehlen immer nur für 1x ein Peeling zu produzieren. Die Gefahr, dass die Zutaten schimmeln ist recht groß da keine Konservierungsstoffe verwendet werden.

Für mein Kaffeepeeling habe ich folgendes verwendet:

40 g Zucker
15 g Kaffee
        Olivenöl

Zucker und Kaffee vermischen und das Öl dazugeben. Sobald die Mischung schön durchfeuchtet ist, ist  genug Öl drinnen.

--> TIPP: Wenn ihr dieses Peeling unter der Dusche verwendet, ist eure Haut samtweich durch das Olivenöl, trotzdem müsst ihr ganz wenig duschöl verwenden um den Kaffee runter zu bekommen. Ich habe danach keine Bodylotion mehr gebraucht. Die Badewanne oder Dusche braucht dann eine kleine Reinigung (wegen dem Öl).

--> Mein Fazit: Meine Haut war sooooo sanft und alle Hautschüppchen waren weg :) Ich bin begeistert!! Allein mit Zutaten die man zu Hause hat  Body Scrubs zu machen - ohne Konservierungsmittel!!! -  ist einfach genial :)

Nicht abschrecken lassen - es schaut nicht sehr appetitlich aus :S






Viel Spaß beim Nachmachen :)

CheRRy


--> CREATE in AUSTRIA

Kommentare :

  1. Danke für's zeigen riecht bestimmt superlecker dein Peeling, ich liebe den Kaffeegeruch
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. dann werd ich heute fleißig Kaffee trinken, damit ich abends ein peeling machen kann :D Danke fürs posten, wird definitiv ausprobiert!! LG, Theresia

    AntwortenLöschen
  3. Aussehen tut es wirklich nicht gut... aber wenns hilft... dann muss ich halt ein paar Tasserln Kaffee mehr trinken :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Umso fragwürdiger es aussieht, desto besser wirkt es wahrscheinlich! Danke für die super Idee! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, ich habe gerade deinen Blog über "Create in Austria" entdeckt und finde die Idee mit dem Kaffeepeeling toll!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen