​-

Mini Gugl Zwetschge - Karamell


Obwohl Osterwochenende ist, gibt es keinen Osterkuchen :) Ich hab wieder mal Gugl gebacken und die reichen vollkommen :)
Ich habe das Rezept vom Gugl Rezeptbuch etwas abgewandelt, da ich diesmal keine Guglformen benutzt habe. Ich hab mir neue Formen gekauft und die mußten ausprobiert werden :)

Ihr braucht folgende Zutaten:

60 g Butter
70 g getrocknete Zwetschgen
40 g Zucker
1      Vanillezucker
80 g Mehl
        Backpulver
1      Ei
        Rum
        Karamellsirup (ich habe einen gekauften Karamellsirup)

Zuerst die Zwetschgen klein schneiden.

Butter mit Zucker, Vanillezucker, Zimt und Rum schäumig rühren.

Das Ei trennen und das Eigelb in die Buttercreme rühren. Mehl und Zwetschgenstücke dazugeben.

Das Eiweiß zu Schnee schlagen und unterheben.

Die Masse in die Formen füllen. Etwas Karmellsirup auf den Teig in jeder Form tröpfeln und langsam mit einer Gabel durchziehen.

Bei 180°C im vorgeheiitzen Backrohr ca. 12-15 Min (je nach Rohr) backen.


FERTIG :)

CheRRy








--> CREATE in AUSTRIA
--> SWEET TREAT SUNDAY


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen