​-

Zitronensirup mit Minze


Ich mag sehr gerne einen erfrischenen Sirup mit eiskaltem Wasser :) Ich bin jetzt nicht sooo ein Zitronen Fan, aber der Sirup ist echt Spitze geworden. Schön erfrischend :)

Der Sirup ist ganz einfach zu machen.

Man braucht folgende Zutaten:

6 Bio Zitronen
1 Kg Sirupzucker
etwas Minze
Wasser

4 Biozitronen in Scheiben schneiden und mit einem Bund Minze (je nach Geschmack) und ca. 1 Liter Wasser in einer Schüssel über Nacht ziehen lassen.

--> Tipp: laßt es nicht länger ziehen - die Zitronen fangen zu Schimmeln an :S Ich wollte den Wassergeschmack intensivieren und habe es 2 Tage ziehen lassen... Diese Version ist im Müll gelandet :(

Alles in einem Topf geben und aufkochen lassen. In der Zwischenzeit 2 Zitronen pressen.
Die Minze und die Zitronen etwas ausdrücken - ist etwas schwer im heißen Wasser, aber es geht :)
Danach Minze und Zitronen aus dem Wasser geben, Zucker und Zitronensaft hinzufügen und aufkochen lassen.

So lange kochen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Gut durchsieben und in Flaschen abfüllen.

Bei mir sind ca. 1,5 Liter Sirup rausgekommen.

FERTIG :)

Ich finde den Sirup nicht zu sauer oder zu intensiv. Gernau richtig für so heiße Sommertage wie jetzt :)








CheRRy

--> SWEET TREAT SUNDAY

Kommentare :

  1. Das Rezept muss ich mir merken. Mein Holundersirup ist dieses Jahr auch geschimmelt 😠
    Bei der Hitze darf es ruhig ein wenig saurer sein 😉
    Glg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh! Ich liebe Sirup in allen Variationen! Bei der Hitze lasse ich den Ansatz immer im Kühlschrank ziehen, dann ist die Schimmelgefahr nicht so groß... ;-)

    Liebe Grüße und frohes Schwitzen,
    Kerstin

    AntwortenLöschen