​-

DIY Rock



Nachdem ich jetzt genug Täschchen genäht habe, hab ich einen Rock probiert. Ich habe mir viele Blogs angeschaut und aus allem ein bissi genommen. 


Das ist mein Resultat:


Zuerst mal der Schnitt - ich hab Papier zusammengeklebt und so "meinen Rock" angefangen.
Die Maße für Größe 38/40 wäre:
oben 25
unten 50 cm
Länge 50 cm





Ich hab einen Stoff des großen Schweden noch zu Hause gehabt...
Stoff falten (so erspart man sich eine Naht) und mit Schneiderkreide das Schnittmuster nachziehen

und nochmals...
 Das sollte dabei rauskommen...

Jetzt einfach Stoff mit der schönen Seite zueinander legen und seitlich nähen.

Probieren und evtl. kleiner machen 
-> musste selber 2x korrigieren...
Jetzt kommt das Bündchen dran. Nachdem ich keinen Zipp einnähnen wollte, habe ich mich für ein Bündchen entschieden. 

Die gewünschte Größe wählen, umschlagen und mit der offenen Seite am Rock feststecken. 
Dabei immer den Rock und das Bündchen straff ziehen.

Tja, das nächste mal mach ich das Bündchen etwas breiter... 
Es ist ok, aber optisch würde mir ein breiteres besser gefallen...
Man lernt immer dazu ;)
 So, jetzt haben wir es fast geschafft :)

Entweder man versäumt es unten, oder man macht es wie ich und näht ein Schrägband an. 









UNNDDDDDD...

FERTIG ;)















CheRRy



1 Kommentar :

  1. schöner rock...aus was für einem material ist der denn?

    AntwortenLöschen