​-

Wichtelwerkstatt - Phase 1 und 2 :)

Ich mach ja bei FRÄULEIN MUTTI'S Wichtelwerkschatt mit.

Hierbei geht es um die Vorbereitungszeiten für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke - die Auflösung was es letztendlich wird, gibt es nach Weihnachten :)

Ich bin leider ein paar Tage zu spät dran, aber ich fasse die erste und zweite Phase gerne zussammen.

PHASE 1:

In dieser Phase geht es darum sich Pläne zu überlegen, was mache ich für wen, was brauche ich dazu...?

Also, ich habe mir schon vor längerer Zeit überlegt was ich für wen mache. Es war für mich klar dass es etwas Selbstgemachtes wird - aber eine Kleinigkeit sein soll, da wir eigentlich gesagt haben dass wir uns nichts schenken. 

Es besteht aus einem selbstgemachten Teil und eine gekaufte Kleinigkeit. 
Wenn ich noch Zeit finde, kommt noch etwas Kleines selbstgemachtes aus der Küche dazu :) - aber schauma mal ob ich dazu Zeit finde...

Das Gekaufte Teil habe ich schon vor 3 oder 4 Wochen besorgt - die Materialien auch ca. um diese Zeit herum. 
Es geht um Filzplatten, Schrägbänder und Deko... ach ja, und entweder etwas Stoff oder etwas Wachstuch was ich aber schon vorrätig gehabt habe.

Phase 1 ist somit abgeschlossen...

PHASE 2:

Habe ich schon angefangen? Entscheide ich mich doch um?...

Ich habe noch nicht angefangen, mache aber einen Prototyp heute oder morgen. Das wird dann MEINS werden :)
Eine Umentscheidung wird es nicht geben, da ich keine Lust und Zeit habe mir Neues auszudenken. Es soll ja nur eine Kleinigkeit werden. 

Phase 3 beginnt mitte nächster Woche - ich halte euch am Laufenden :)

Schönen Samstag :)

CheRRy




Kongress ist vorbei - Willkommen im nomalen Leben :)


Geschafft... der Kongress ist vorbei :) Ich FREUE mich dass der Alltag wieder kommt und ich wieder ein Privatleben haben werde :)

Nur kurz zur Info: Ich arbeite in der Internationalen Abteilung einer Gewerkschaft und wir haben alle 4  Jahre (jetzt alle 5 Jahre)  Kongress. Dort wird der Vorsitzende gewählt und auch das Arbeitsprogramm und diverse andere Themen besprochen.

Wir hatten über 1000 Teilnehmer.

Meine Aufgabe war die Organisation in allen Bereichen für die Interantionalen Gäste und die Hotelbuchungen für alle (ja, alle 1000 :S). Die Int. Gäste hatten ein eigenes Rahmenprogramm, Abendveranstaltung... und natürlich alles in Deutsch, Französisch und Englisch.
Den Feiertag und den einen Sonntag hab ich meinen Kolleginnen geholfen die Kongressmappen einzusortieren...

Es war extrem viel Arbeit im Vorfeld, aber es hat sich ausgezahlt. Allgemein gab es keine Pannen oder Probleme.

Ich mag diese Kongresszeit sehr gerne. Das Organisieren war wieder toll und ich hab Glück mit meinem Chef der mir ziemlich freie Hand und einige Entscheidungen überlassen hat.

Manche haben mir ja am Sonntag beim 7 Sachen Sonntag geschrieben dass man merkt dass ich das gerne mache - ja, stimmt. Ich rede gern mit den Menschen und habe keine Scheu mit den Vorsitzenden anderer Gewerkschaften zu scherzen. Ich kümmer mich zwar eher um die französisch sprechenden KollegInnen, damit die auch gscheit betreut werden, aber ich versuche trotzdem mich um alle zu kümmern. Wenn ich mich vorstelle sag ich auch immer gleich dazu dass sie mich alles bezüglich der Organisation, Wien... fragen können oder einfach nur Small Talken. Politische Fragen bitte meinem Chef stellen...

Naja, jetzt hab ich einige Einladungen bekommen - Peking, Portugal, Brüssel... ich vermute mein Göttergatte und ich werden die Einladung der Portugiesen nächstes Jahr einlösen :)

Dieses Wochenende werde ich mal ruhig verbringen... Tee, Couch, Kuscheldecke und blöd in den Fernseher schauen.

Wünsche euch allen einen schönen FREUTAG!!!!!!!!!!!!!!!!

CheRRy


Sitzungssaal - Austria Center Vienna - beim Aufbauen und Herrichten



Mein kleiner Teil mit "meinen" Gästen




Unsere Abendveranstaltung am 2. Abend...




 Mein Plätzchen...



Eröffnung mit Geigerinnen - und Bundespräsident, Bundeskanzler, Bürgermeister...


 Am zweiten Tag haben die Trommler den Kongress eröffnet - dann waren wir munter ;) - die waren echt toll!!!!!!!!!!!!

... und wieder eine BBB :)

Geschafft - der Kongress ist vorbei :) Es war eine intensive Vorbereitungszeit, und es ist ein voller Erfolg geworden :) Meine internationalen Gäste waren zufrieden und begeistert und ich bin froh dass alles so toll funktioniert hat :)

--> mehr dazu morgen...

Am Samstag war ich bei der Geburtstagsfeier meiner Freundin und sie hat von mir eine BBB ( --> Ebook gibt es HIER) in  medium bekommen. Sie hat einen tollen Kleidungsstil und ich wollte die Tasche nicht zu bunt machen damit man sie kombinieren kann. Somit ist sie Schwarz/Weiss geworden.

Zum aufpeppen hab ich noch 2 kleine gefilzte (gekauft bei Herzilein, nicht von mir gemacht...) Fliegenpilze drangenäht.

Ich habs nicht fotografiert, aber beim kleinen Fach (unter der Lasche) und beim großen Fach habe ich noch einen Kam Snap angebracht...

Das Futter ist ganz schwarz mit einer Zipp Tasche seitlich.

Eigentlich hätte ich sie mir auch behalten wollen ;) aber ich kann mir ja soooo viele noch nähen :) Die große steht noch auf meiner TO-DO Liste...

Ab zu RUMS :)

CheRRy








Vorne...





 Hinten...






7 Sachen Sonntag

sodala, der Kongress beginnt morgen... Gestern vormittag war ich noch in Sachen Kongress im Einsatz und heute bis mittag. Jetzt bin ich kurz zu Hause - muss mich schnell stylen und dann geht es ab mit "meinen" internationalen Gästen zum Abendessen. 

Hier mein paar Impressionen von meinem Tag heute... 



 Da hab ich mich auf den Weg gemacht :S und das an einem Sonntag :S 




Kaffee im Tagungsbüro... muss sein...



Das Austria International Center oder wie es früher hieß Vienna interantional Center von oben... Cooler Ausblick :) 



"Mein" kleiner feiner Bereich für meine internationalen Gäste... Alles für morgen vorbereitet :)





Kaum zu Hause schon schnell eine Pizza für Göttergatten vorbereitet... Wenn ihr euch fragt was das auf der Pizza ist  --> das ist eine Rinderwurst - die liebt mein Göttergatte - wird speziell für seine Landsleute in der Nähe von Wien hergestellt. Mir persönlich ist der Geschmack (und Geruch) zu intensiv :S
 


Meine Unterlagen, ergo Mein Hirn... 



 ... Nervennahrung...


Jetzt freu ich mich schon :) Ich werde zwar 3 sehr sehr sehr lange Tage haben, aber ich finde es total interessant...  Mittwoch abend ist alles vorbei und wir atmen tief durch. 

Ich werde mir eure Beiträge bei ANITA ab Donnerstag anschauen oder zwischendurch :)

Schönen Sonntag :)

CheRRy

Loop und Beanie

ok... ich hab zum ersten Mal einen Loop genäht - TTTAAAATTTTAAAA :)

Ich muss gestehen, dass ich kein Fan von Schals oder Mützen bin. Mir gefallen sie total gut und ich hab einige zu Hause, aber ich trag nur einen Schal wenn es saukalt ist... Mein Problem ist, dass mir einfach zu warm damit ist...

Von meinem tollen Sternen Jersey (mein Shirt siehe --> HIER) hatte ich noch ein bissi Stoff übrig und dachte mir - jetzt näh ich einen Loop. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob es da mehrere Methoden gibt - ich hab die vom Videotutorial von PATTYDOO gemacht. Eh ganz einfach.

Der Loop ist auf einer Seite mit dem Sternen Jersey und die andere Seite ist ein normaler schwarzer Jersey. 

Und nachdem noch ein ganz klein wenig vom Stoff über war, habe ich noch ein Beanie genäht. Nach der tollen Anleitung von  HAMBURGER LIEBE
Der (die oder das???) Beanie war in null komma nix fertig :)

Meine Variante ist zum wenden - ich hab nur die Wendeöffnung mit einem Matrazenstich vernäht.

Dann kam die Fotosession zu Hause. Ich hab am Dienstag abend angefangen Fotos zu machen. Göttergatte  hat dann geschaut wo ich bin und hat den Fotoapparat in die Hand genommen. Man bedenke ich hab eine Nikon und er fotografiert nur mit seinem i-phone!!!! Das erklärt manche Fotos. Aber wir haben so viel gelacht und hatten soviel Spass dabei gehabt :)
Ach ja, das bin ICH nach einem 12,5 Std. Arbeitstag :S Also nicht wundern...Bald normalisiert sich alles wieder :)

Ab zu RUMS und IMMER MAL WAS NEUES wo alles rumd um Sterne gesammelt wird :)

CheRRy














Sternen Shirt

Ich war letzte Woche "schnell" mit einer Freundin "starbucksen" und blöderweise ist genau gegenüber eines der schönsten Stoffgeschäfte das ich kenne - Herzilein... Da kommt man nie ohne etwas raus :S Diesesmal sind es unter anderem zwei wunderschöne Jersey Stoffe geworden - den blauen mit Sternen und den gleichen in grau... 

Zuerst habe ich ein Shirt mit dem grauen Sternenstoff genäht... Mit Schnittmuster... es ist irgendwie daneben gegangen... Ich werde am Wochenende versuchen es irgendwie zu retten und nächste Woche darüber berichten (hoffentlich positiv).

Dann war ich so "angfressen" auf mich selber weil ich den Fehler nicht gefunden habe, dass ich sofort ein neues nähen wollte um ein Erfolgserlebnis zu haben. Aber ohne Schnittmuster...

Somit hat ein altes "zu Hause" Shirt als Basis hergehalten. Ich hab einfach drauf los genäht ohne es zu probieren und siehe da - JUHUUUU es hat genauso gepasst wie ich es wollte. Sogar die Ärmel passen und sind auf beiden Seiten gleich :) Ich wollte kein enges Shirt haben, sondern mich wohlfühlen können.

Ich habe es am Montag im Büro angehabt und ich glaube es ist mein neues Lieblingsshirt. Der Jerseystoff ist so angenehm zu tragen und diese Sternchen...

Abmessungen kann ich euch keine geben, da ich ja keinen Schnitt dafür habe. 

Ab damit zu MMM und IMMERMALWASNEUES wo alles über Sterne gesammwelt wird :)

CheRRy











und wieder Kosmetiktäschchen....



Leider hab ich nicht so viel Zeit zum Nähen gehabt wie ich gewollt hätte... naja, bzw hab ich so viel Zeit bei einem Shirt verschwendet, weil ich den Grund gesucht habe warum es so verzogen ist... Fehler hab ich nicht gefunden, somit wird es am Wochenende "gerettet" und total neu gemacht...

Ich hab noch ein Teil für MMM morgen genäht und 2 kleine Teile für RUMS... Mehr wird nicht verraten :)

Heute zeige ich euch meine schnell genähten 3 Kosmetiktäschchen - ich liebe ja diesen Marienkäfer Stoff - sind von Herzilein Wien...









Ab damit zu CREADIENSTAG  und abends schau ich mir die anderen tollen kreativen Beiträge an :)

CheRRy

7 Sachen Sonntag

Nachdem ich mich gestern mit einem Shirt herumgeärgert habe, da ich es irgendwie verzogen genäht habe, hab ich es heute langsamer angehen lassen. Das Shirt liegt jetzt in einer Ecke und wartet gerettet zu werden :S

Das war mein heutiger Sonntag bis jetzt:


Bemerkt dass ich kaum mehr Teebeuteln von meinem Lieblingstee habe :S Da muss ich wohl wieder nach Paris fliegen und Nachschub holen :)


Ui, das Glas ist leer... den letzten Rest hab ich noch rausgekratzt...


Wieder Frühstückscroissants gemacht - teils mit Nutella, teils mit Marmelade... Göttergatte liebt dieses Sonntagsfrühstück :)


Mannerschnitten Box versteckt, sonst futtert Göttergatte alle auf einmal...


Schnell ein Shirt genäht - dieses ist super geworden - mehr davon am Mittwoch bei MMM...


Zwischendurch immer wieder ein Spielchen auf FB gemacht...


War mit Göttergatten essen - so eine halbe Ente mit Knödeln und Rotkraut kann schon was :)

Jetzt werd ich noch ein bissi nähen und mir später die anderen Beiträge bei ANITA anschauen :)

Schönen Sonntag noch :)

CheRRy

Vom Starbucksen, Restln bekommen und Feschmarkt...

Freitag - also auch FREUTAG :)

Diese Arbeitswoche war recht intensiv - der Kongress rückt näher...

Ein Highlight der Woche war ein schneller Starbucks Caffe am Abend - so ein Orange Moccha ist schon was gutes :)
DANKE YASMIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dann habe ich mich total gefreut dass eine Freundin einen Stoffrestesack für mich hatte. Ihr Mann war so nett und hat ihn mir zum Büro gebracht. Sauschwer der Sack :S 


Heute Abend werde ich mir die Restln genauer anschauen, da ich sie ja alle wasche und somit gleich den Überblick bekomme :)
DANKE SANDRA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Am heutigen Freutag wollte ich mit 2 Freundinnen zu Feschmarkt in Wien gehen. Nachdem die zwei nicht viel Zeit hatten, haben wir alles getimt. 



Um 14.00 wäre in der Ottakringer Brauerei Einlass gewesen. Ottakringer ist ein Wiener Bier (sehr gut) - die alte Brauerei ist eine tolle Party und Event Location. Es bildete sich schon eine Megaschlange... Wir haben dann ziemlich lang gewartet und somit haben die beiden leider gehen müssen :(

Naja, dann hab ich halt alleine meine Runde gedreht...



Es war in verschiedene Bereiche geteilt. 

Es war ein Papeterie Teil, der ganz ok war, aber ich hab nichts für mich gefunden...

Dann war ein Kunst Bereich wo es um Bilder ging. War recht interessant :)

Der nächste Bereich war dann Schmuck, Taschen... Highlight war für mich wieder LILIAS WELT - ich finde ihre Sachen immer noch toll :)

Nicht mal im Kreativen Bereich hab ich ein Schmankerl für mich gefunden :S

Dann war noch der Gastro Bereich der ziemlich klein war. Es gab tolle Müsliriegel, Marmeladen und ein toller Stand mit Backmischungen im Glas.
Ich hab ja letztes Jahr zu Weihnachten meinen Freundinnen ein Backmischung im Glas (natürlich selber gemischt) geschenkt  -- > siehe HIER und bin bei diesem Stand natürlich hängen geblieben. 
Es gab Keks, Brioche und Brot Mischungen.

Ich hab für mich 2 Brotmischungen und 1 Brioche Mischung gekauft - Ich hab das Brot dort gekostet und es war total lecker :)
Und es ist alles natürlich... Klar kann man es selber mischen, aber irgendwie hat es mir gefallen. Ich versuche auf alle Fälle die Rezepte rauszukriegen.





Ich wünsche euch allen einen schönen FREUTAG :)

CheRRy




Plüsch Kosmetiktäschchen

Aus akuten Zeitmangel komm ich leider nicht so zum nähen wie ich gerne wollte :(

Samstag hab ich mal einen "faulenz und blöd in den Fernseher schaun" Tag gebraucht. Sonntag hab ich dann ein Geschenk für meine Freundin genäht, was ich aber erst nach Übergabe posten kann... 

Dann hab ich noch letzte Woche einen Rock zugeschnitten den ich gestern "schnell" fertig machen wollte... und was war, er ist etwas zu eng... Das kommt davon wenn man ohne Schnitt näht :S Naja, dann werd ich wohl die Nähte auftrennen und es nochmals probieren... Oder einfach abnehmen ;) Schauma mal ob ich es schaffe ihn zu "retten" bevor wir in 2 Wochen Kongress haben - den wollte ich eigentlich dort anziehen...

Ich weiß nicht mehr von wo ich den Plüsch her habe, aber ich wußte gleich daß ich Kosmetiktäschchen draus machen würde... 

 Ich find sie recht nett - eine Alternative zum Stoff...





Ab zu CREADIENSTAG :)

CheRRy

7 Sachen Sonntag

Gestern hab ich nur gefaulenzt - das hat mal sein müssen. Heute war ich etwas aktiver... 

Das war mein Sonntag bis jetzt...



Hab heute kurz ins Büro fahren müssen - der Kongress rückt näher... 8.00 war Treffpunkt... habs noch geschafft - hoffe ich bekomm keine Strafzetteln :S



Ich war die Einzige in der Parkgarage :S Komisches Gefühl :S




Ab in den 3. Stock...



Ich war schneller fertig als geplant - somit ab zum Starbucks und Frühstück für schlafenden Göttergatten und mich besorgt - also der Orange Moccha ist ein T.R.A.U.M.!!!!!!! Ganz zu schweigen die Carrot Orange Muffins!!!



Den Nachbarn getroffen und die ganzen Garne geschenkt bekommen :) *yippeeeee*
 


Eines meiner Lieblingslieder halbwegs laut gehört...



 Ein Geburtstagsgeschenk genäht - mehr kann ich euch erst nach Übergabe zeigen "Der Feind liest mit :)"

Wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag. Ich schau dann etwas später bei ANITA vorbei um mir die anderen Sonntage anzuschauen :)

CheRRy