​-

Kameraverhüterli / Kameratasche

Seit längerem habe ich nach einem Schnitt für ein Kameraverhüterli gesucht. Der Schnitt ist eigentlich recht leicht selber zu machen, aber ich muss zugeben dass ich zu faul war :S

Fündig bin ich bei Christine von STEMPELN & NÄHEN geworden. Sie hat ein E-Book TheJo gemacht das bei Farbenmix erhältlich ist. 

Das Ebook ist toll erklärt und als Goodie gibt es noch den Schnitt und die Anleitung für kleine Digicam Täschchen (die ich noch nicht gemacht habe).

Da ich bei meiner Nikon ein größeres Objektiv habe, habe ich einfach den Zuschnitt länger gemacht und angepasst. 

Mein Täschchen ist groß genug um auch noch die Digicam unterzubringen. Ausserdem lang genug wenn ich die Sonnenblende drauf habe. So muss ich sie nicht immer runterschrauben.  Ich werde sie nächste Woche testen wenn ich auf Fototour gehe :)














Ab damit zu RUMS und CREATE IN AUSTRIA :)

CheRRy

Kommentare :

  1. Sehr schöne Kamaratasche und Gurtband, sieht auch sehr praktisch aus. Muss ich auch mal nähen, denn sie sehen viel besser aus, wie die einfachen schwarzen Taschen.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön und praktisch! Gefällt mir sehr, da sie ja auch nicht so wichtig ist. Ich habe ja die Fotobella, die ist auch super. Schönen Tag lg Verena

    AntwortenLöschen
  3. Super! Die ist sehr schön geworden. Genau so eine könnte ich für meine Kamera auch gebrauchen.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe dich übrigens für den Liebster-Award nominiert. Schau mal auf meiner Seite. Ich hoffe, du hast Lust.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ich find´ die Thejos eigendlich auch ganz gut. Gerade wenn man mal keine Riesentasche mitnehmen will und die Kamera etwas geschützt sein soll. Ist super geworden, dein Kamera-Verhüterli!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen