​-

XL Shirt wird zum L Shirt :)SHIRT MAIKIKA



Unlängst habe ich mir wieder mal ein E-Book mit einem XL Schnitt gekauft - ich lerne nicht draus :S Diese XL Schnitte passen mir einfach nicht :S

Nichts desto trotz habe ich mal das Vorderteil zugeschnitten. Ich war noch zuversichtlich :S Als ich dann das Teil gesehen habe, sind mir schon Zweifel gekommen.

Und dann hab ich auch noch nicht genug Stoff für das Rückenteil gehabt :S Irgendwie hab ich mich verschaut oder nicht aufgepasst...

Dann ist das Oberteil mal für 1 Woche im Eck verschwunden ;)

Am Wochenende habe ich es wieder rausgeholt und weitergemacht. Das Rückenteil habe ich dann einfärbig zugeschnitten, die Ärmeln auch.

Gut, dann alles zusammen genäht und die erste Anprobe gemacht. OMG, das Shirt ist echt groß und ich sah komisch drinnen aus. Und zu lang war es auch.

Erst mal die Länge abgeschnitten... Natürlich dann zu viel abgeschnitten - eh klar :S

Dann einfach den schwarzen Stoff vorne und den gestreiften Stoff hinten wieder drangenäht... und die Länge passt :)

Aber es war immer noch viel zu groß... Dann mal auf beiden Seiten 8 cm (!!) abgenäht. Und es war immer noch viel zu groß :S Also noch etwas abgenäht...

So, fertig :)

Jetzt mag ich das Shirt :) Es ist immer noch groß aber für Tage geeignet wo man sich nicht so wohlfühlt.

Ich bin wieder zur Erkenntnis gekommen, dass diese XL Shirts nix für mich sind. Ich finde sie echt toll, aber man muss auch die Figur dazu haben.

Das tolle E-Book "Maikika" ist von SCHNITTGEFLÜSTER. Super erklärt und bebildert. Es gibt 3 Größen - ich habe die 40-46 gemacht - ich trage normal eine 40.

Ich hab auch die "Lady Lulla" von Schnittgeflüster schon mal gemacht - auch ein XL Schnitt den ich enger gemacht habe - und dieses Shirt liebe ich :) --> siehe HIER


CheRRy





--> MMM
--> CREATE in AUSTRIA
--> RUMS

Kommentare :

  1. Du siehst toll aus, mit der Hose gefällt mir total gut, gut das du das Shirt um einiges enger gemacht hast, du würdest dich ja drin verlieren mit einer 40. Die Kommode im Hintergrund, ist ja ebenfalls wunderschön. Hach mach.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt wäre ja viel zu gross gewesen, jetzt passt es perfekt und sieht gut aus. Leider stehst du vor einer ganz tollen Kommode, die ein wenig von deinem Shirt ablenkt;-) die gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  3. Maikika ist aber auch das extremste Oversize-Shirt was es gibt glaub ich ;-) Ich lieb das ja! Kann man jetzt nicht mehr vergleichen aber das Shirt ist schön und steht dir auch wenn nix mehr von Maikika übrig geblieben ist ;-) Oversize ist halt ein Trend aber man muss ja nicht alle Trends mitmachen!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Geraldine,
    das Ergebnis nach dem Verkleinern lässt sich sehr gut sehen. Es steht dir sehr gut und diese Übergrößen stehen halt nicht jedem und man muß ja auch nicht alle Trends mitmachen. Mir stehen sie überigens auch nicht.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  5. Das angepasste Shirt ist um welten besser. Auf jeden Fall steht es dir FA-BEL-HAFT!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen