​-

"Damenkleid" - 12 letters of handmade fashion



... und wieder am letzten Drücker :S Typisch I.C.H.
... und einfallslos war ich auch :S

Der Juli Buchstabe den RAPANTINCHEN gezogen hat ist das "D". Eigentlich ein guter Buchstabe... aber sorry, ich war einfallslos. Eigentlich wollte ich einen "Druckknopfrock" machen, aber ich hab die Stoffe zu spät bestellt und erst am Montag bekommen...

Somit ist es ein "Damenkleid" geworden.

Den Stoff habe ich bei der Kreativmesse Wels bei der Stoffprinzessin gekauft. Ein echt toller Jersey. Bis jetzt wurde er nur gestreichelt, da ich immer schon ein Kleid draus machen wollte, aber noch keine Idee hatte.

Der "D" Buchstabe gab mir dann den Anstoß und ich hab hin und her überlegt. Zur Auswahl stand noch ein Kleid ohne Träger und mit Spagettiträger. Ok, es ist eins mit etwas breiteren Trägern geworden, aber so eins fehlt noch in meiner Sammlung ;)

Basisschnitt ist eine "Maisie" von SARA und JULEZ. Beim Oberteil habe ich die Träger etwas schmäler gemacht da ja noch Bündchen drangekommen sind und den Rückenausschnitt vergrößert. Der Rock ist eigentlich ziemlich weit geschnitten und wird oben gekräuselt. Ich muss gestehen dass er mir zu weit war. Somit habe ich den Rock meiner Figur angepasst, aber trotzdem etwas gekräuselt. Und das Bündchen habe ich noch als Trennung von Oberteil und Rock eingesetzt.

Letztens habe ich schon eine lange Version gemacht --> siehe HIER
Das war sogar mein Mai Beitrag bei 12 letters of handmade fashion weil es "Orange" war :) 

Ich glaube dieses Kleid mutiert zu meinen Lieblingskleidern :) Es ist schön sommerlich, maritim und einfach toll :)

Bei MMM wird heute gefragt was man in seinen Koffer packt. Also dieses Kleid würde auf alle Fälle in jeden Urlaub mitnehmen :)









CheRRy

--> MMM
--> CREATE in AUSTRIA
--> RUMS

Kommentare :

  1. oh mann, ich habs schon wieder verpasst ;-)

    dein beitrag zum Juli-D gefällt mir dafür umso besser!
    tolles kleid und toller Stoff - so ein kleid trägt sonst niemand ;-)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Also, dieses Kleid würde ich auf alle Fälle auch in meinen Koffer packen. Das sieht sowas von toll aus und die Streifen passen einfach perfekt.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen