​-

Brotbackmischung im Glas

 


 Was schenkt man zum Wohnungseinzug? Brot und Salz...
Meine Freundin hat ihre neue Wohnung zwar schon etwas länger bezogen, aber ich war nur zur Schlüsselübergabe mit und danach nicht mehr. Wir sehen uns eh fast jeden Tag und somit war ein Wochnungsbesuch noch nicht geplant.

Zu Sylvester war ich bei ihr und hab mir gedacht ich mach ihr eine Brotbackmischung im Glas statt einfach mit einem Brot aufzutauchen.

Natürlich hab ich die Mischung vorher getestet :) Hat wirklich gut geschmeckt :)

In dieser Reihenfolge habe ich in einem 1L Glas (meines ist vom gelb-blauen Schweden) befüllt:






250 g Dinkelmehl
70   g Haferflocken
100 g Weizenmehl
70   g  Kürbinskerne
40   g Sonnenblumenkerne
40   g Leinsamen
2 EL  Salz
1 TL  Zucker






Ich habe ihr dann 2 Etiketten geschrieben.

Eines mit der Anleitung:

Alle Zutaten (inkl. der Hefe die ich an der Rückseite des Etikettes angebracht habe) in eine Rührschüssel geben und mit 250 g Wasser und 2 EL Essig zu einem Teig kneten. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und Teig verteilen. Bei 200 °C ca. 45 min (Je nach Backrohr) backen.

Man kan ein Glas Wasser (ca. 100 ml) ins Backrohr stellen, damit die Kruste knusprig wird.

Am zweiten Etikett habe ich ihr alles Gute für ihr neues Leben gewünscht :)

Nachdem es eben ein Geschenk zum Einzug war, habe ich noch etwas grobes Salz in einen Beutel gegeben und auch noch ans das Glas gehängt :)

Sie hat sich gefreut :)
 
 CheRRy



1 Kommentar :