​-

Adventkranz mal anders...


Der klassische Adventkranz hat bei mir schon länger ausgedient. Mir gefallen zwar die gebundenen und dekorierten Kränze, aber sie sind mir zu "langweilig".
Vor einigen Jahren habe ich mir in Stockholm einen Kerzenständer für 4 Kerzen mit Schale drunter gekauft. Der war bis jetzt immer mein "Kranz" und ich war sehr zufrieden damit.


Heuer wollte ich etwas anderes probieren. Mir gefallen nämlich die Kerzengläser sehr gut.

Also alles gekauft und vorbereitet. Man braucht nicht viel Material und gemacht ist er auch schnell.

Ihr braucht:

  • eine längliche oder runde Unterlage (in meinem Fall ein Holzbrett)
  • 4 Gläser
  • Granulat oder Sand für den Glasuntergrund
  • 4 Kerzen
  • Deko 
  • Band oder Aufkleber für die Zahlen an den Gläsern

Meine Deko besteht aus kleinen silbernen Christbaumkugeln und getrockneten Winterfrüchten wie Orange oder Apfel gemeinsam mit Zimt und Anis.


Ich habe Duftkerzen verwendet. 3 riechen nach Vanille und die dunkle Kerze nach Kaffee - ok, der Geruch wird von Vanille übertönt. Sie sind auch etwas größer damit man sie auch länger brennen lassen kann.


Eigentlich wollte ich die Zahlen plottern und aufkleben, aber dazu fehlt mir leider die Zeit. Somit habe ich Geschenksbänder genommen,zurecht geschnitten und beschriftet.


Ich bin total happy mit meinem Adventkranz :) Und das kommt von mir wo ich Weihnachtsdeko und Weihnachten allgemein auslasse.

 
 CheRRy

--> CREADIENSTAG
--> HoT
--> CREATE in AUSTRIA

Kommentare :

  1. Ich verstehe dich gut, ich habe zwei Keramikkränze die ich im Wechsel halt nutzte, mal blanko mal dekoriert, bisher ist mir noch nicht nach Deko drum steht er bisher nur mit Kerzen für Sonntag da. Deine Variante gefällt mir auch sehr gut. Pfiffig mit den Gläsern.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch. Ich hatte es letztes Jahr so ähnlich gemacht. Nur waren auf meinem Tablett schon Kerzenständer angebracht. Dieses Jahr werde ich wohl auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person (meine Große) einen Adventskranz binden. Aber auch das macht mir Spaß und ich freue mich schon darauf. Wenn man jedes Jahr das Tablett nutzt, wird es ja auch langweilig.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee - werde ich für nächste Jahr mal abspeichern!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen