​-

Jeans Gürteltasche



Da ich ja öfters auf Kunstmärkten ausstelle, brauche ich immer eine kleine Tasche wo ich Geld und das Nötigste reingeben kann. Ich hab mir überlegt eine Gürteltasche zu nähen.

Ich hatte keine Idee wie sie aussehen sollte. Jeans passt ja immer :) Somit hat ich einfach mal zugeschnitten - ohne irgendeinen Plan zu haben wie es mal wird.


Die Gürtelschlaufen haben bei all meinen Jeans den gleichen Abstand.


Ich hab einfach einen Jeans Popo Teil genommen und zusammengenäht. Zwei Schlaufen mit Karabiner, gefüttert und fertig. Dass sie nicht symetrisch ist stört mich nicht. Ich wollte die eine Seitennaht nicht zerschneiden.


So habe ich dann immer alles bei mir was ich so brauche :)

CheRRy

--> RUMS
--> CREATE in AUSTRIA
--> GUSTA'S Upcyling Linksammlung

Kommentare :

  1. mir gefällt die größe und die form. richtig außergewöhnlich und ein schöner hingucker.
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Ich willige ein, dass CheRRy's World by Geraldine, um meinen Kommentar anzeigen zu können, die von mir angegebenen Daten speichert. Die Einwilligung kann jederzeit per E-Mail widerrufen werden. Weiters habe die Datenschutzerklärung gelesen.