​-

Mal eine Jogginghose genäht...


Endlich hab ich mal eine Jogginghose genäht. Für mich ist eine Jogginghose eine Hose die ich nur zu Hause trage... ok, wenn ich zum Müll geh auch. Aber sonst trage ich keine, auch nicht zum einkaufen...

Das Schnittmuster heißt "Berlin" und ist von PECH UND SCHWEFEL.


Ich war gespannt ob sie mir passen würde, da ich mit Hosen immer ein Problem habe. Aber, der Schnitt ist perfekt ;)


Meine Version ist die ohne Seitenstreifen und Fußbündchen. In der Länge habe ich ein bissi dazugeben müssen da ich groß bin.

Ich habe meinen Jogger etwas bunt gewählt und nicht immer etwas schwarzes anzuziehen.

Ich war im Jänner 3 Wochen auf Kur und habe die Hose mitgehabt... Ja, ich bin aufgefallen (nicht nur weil ich zu den Jüngeren gezählt habe ;)) Meistens habe ich ein Hard Rock Cafe angehabt und wurde gefragt ob ich nur von den Hard Rocks Shirts habe - naja, eigentlich ja, ich hab über 50 Hard Rock Cafe Shirts und die gehören getragen ;)


Mein Fazit: ein toller Schnitt wenn mann eine gemütliche etwas weiter geschnittene Hose haben möchte. Für mich ideal und es war sicher nicht die Letzte :)


    

CheRRy

--> MMM
--> CREATE in AUSTRIA
--> RUMS

Kommentare :

  1. Eine gut sitzende Jogginghose ist (für mich) schon fast ein Kunststück. Ich habe schon 3 Schnitte dazu ausprobiert und keiner hat mich überzeugt.
    Deine Hose sieht toll aus und auch der Stoff gefällt mir sehr!
    LG Uta

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab daheim auch mal eine bequeme Hose an. Bisher hatte ich immer einen weiten Schnitt aus einer Frauenzeitschrift, aber da fehlten mir schon die Taschen, daher reizt mich der Schnitt im Moment auch. Die Beine verlängere ich auch immer, die meisten Kauf-Jogginghosen endeten bei mir am Knöchel... schreck!
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  3. Die gefällt mir richtig gut, die ist zwar bunt aber angenehm bunt, steht dir super.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. fein, dass sie dir gefällt, denn sie steht dir auch ausgezeichnet... ich kann mir schon vorstellen, dass du damit aufsehen erregt hast auf der kur, aber sicher nur unwesentlich mehr als durch deine anwesenheit sowieso, oder?! :-)
    busserl, kathrin

    AntwortenLöschen

Ich willige ein, dass CheRRy's World by Geraldine, um meinen Kommentar anzeigen zu können, die von mir angegebenen Daten speichert. Die Einwilligung kann jederzeit per E-Mail widerrufen werden. Weiters habe die Datenschutzerklärung gelesen.